Informationen zur aktuellen Situation

Liebe Gäste,

Aufgrund der anhaltenden Covid Maßnahmen bleibt unser Haus bis auf weiteres geschlossen. Sobald das Datum der Wiederöffnung feststeht, geben wir dieses umgehend bekannt.

Bleiben Sie gesund und besuchen Sie uns bald wieder.

Ihr „Hundertwasser Village“

Information about the current situation

Dear Guest!

Due to the ongoing Covid measures, our house will remain closed until further notice. As soon as the date of the reopening is certain, we will announce this immediately.

Stay healthy and please visit us soon.

Your „Hundertwasser Village“

Kategorie: Friedensreich Hundertwasser - Realisierte Architektur von 1980 bis 2007


Friedensreich Hundertwasser - Realisierte Architektur von 1980 bis 2007

Rosenthal Fabrik

Rosenthal Fabrik

Wittelsbacherstraße 43, 95100 Selb, Deutschland

1980-1982

Umgestaltung des Fabrikgebäudes und Gestaltung der Parkplatzanlage

Bauherr: Rosenthal AG, Selb

Planung: Rosenthal AG Bauabteilung

MIERKA GETREIDESILO

Mierka Getreidesilo

Hafenstraße 79-81, 3500 Krems, Niederösterreich

1982/83

Fassadengestaltung mit Zungenbärten und Baummietern

Bauherr: Mierka Donauhafen Krems Ges.mbH & Co.KG

teilweise realisiert

Kohlenwäsche Hamm

Hamm, Deutschland

1982-1984

Umgestaltung und Bewaldung der Kohlenwäsche

Planung: Atelier Martin Schwanzer, Wien

teilweise realisiert

WOHNHAUSANLAGE DER GEMEINDE WIEN, Hundertwasserhaus

Wohnungsanlage der Gemeinde Wien, "Hundertwasserhaus"

Kegelgasse 36-38, 1030 Wien, Österreich

1983-1985

Neubau: 50 Wohnungen, 1 Arztordination, 1 Gaststätte, 37 PKW Abstellplätze

Originalmiturheber:

em. o. Univ.-Prof. Arch. DI Josef Krawina

Planung: Architekt Peter Pelikan

Bauherr: Gemeinde Wien

RUPERTINUM SALZBURG

Rupertinum Salzburg

Wiener Philharmonikergasse 9/Sigmund Haffner-Gasse 22, 5020 Salzburg, Österreich

1980-1987

Außengestaltung: Zungenbärte und Baummieter

Planung: Dipl.-Ing. Dr. Gerhard Garstenauer, Salzburg teilweise realisiert

ST. BARBARA KIRCHE

St. Barbara Kirche

8572 Bärnbach, Steiermark, Österreich

1987/88

Umgestaltung und Gesamtrenovierung, Gestaltung von 12 ökumenischen Toren der Weltreligionen

Planung: Architekt Manfred Fuchsbichler, Voitsberg

Dorfmuseum Roiten

Dorfmuseum Roiten

3911 Rappottenstein, Waldviertel, Niederösterreich

1987/88

Umgestaltung eines Kühlhauses in ein Museum

Rueff Textilfabrik

Rueff Textilfabrik

An der Frutz 1, 6832 Muntlix, Vorarlberg, Österreich

1988

Fassadengestaltung, Dachbewaldung, Installation von Baummietern

Bauherr: Franz Bischof, Muntlix

Planung: Schwanzer Planungsgesellschaft mbH, Wien

Autobahnraststätte Bad Fischau

Autobahnraststätte Bad Fischau

2721 Bad Fischau, Niederösterreich

1989/90

Umgestaltung

Bauherr: WIGAST AG, Wien

Planung: Peter Pelikan

KunstHausWien

KunstHausWien

Untere Weißgerberstraße 13, 1030 Wien, Österreich

1989-1991

Umgestaltung der 1892 gebauten Thonetfabrik in ein Museum

Planung: Peter Pelikan

Village beim Hundertwasser-Haus

Village beim Hundertwasser-Haus

Kegelgasse 37-39, 1030 Wien, Österreich

1990/91

Umgestaltung einer Garage in ein Einkaufszentrum

Bauherr: Klaus Kalke, Wien

Planung: Peter Pelikan

Fernwärmewerk Spittelau

Fernwärmewerk Spittelau

Spittelauer Lände 45, 1090 Wien, Österreich

1988-1992

Architektonische Umgestaltung

Bauherr und Bauleitung: Heizbetriebe Wien Ges.mbH / Fernwärme Wien

Planung: Waagner Biro - Marchart, Moebius & Partner, Wien

Planung Fassade: Peter Pelikan

In den Wiesen Bad Soden

Quellenpark 38, 65812 Bad Soden/Taunus, Deutschland

1990-1993

Neubau: Wohnanlage mit 17 Neubauwohnungen mit 120 bis 234 qm Wohnfläche, 22 Grünterrassen, Gewerbeflächen, Garagen

Bauherr: Wolfgang Wachendorff, Bad Soden

Planung: Peter Pelikan

KREBSSTATION (ONKOLOGIE) GRAZ

Krebsstation (Onkologie) Graz

Medizinische Universitätsklinik, Auenbruggerplatz 15, 8036 Graz, Österreich

1993/94

Umgestaltung

Planung: Peter Pelikan

Wohnen unterm Regenturm

Wohnen unterm Regenturm

Marktstraße Süd, 73207 Plochingen am Neckar, Deutschland

1991-1994

Architektonische Umgestaltung des Innenhofes, Gestaltung der Fassade, des Hofes und der Eingangsbereiche Wohn- und Einkaufszentrum mit 64 Eigentumswohnungen, Tiefgarage, Gewerbe-, Büro- und Praxisflächen.

Bauträger: Moll SFB Baubetreuungs GmbH, Gruibingen

Planung: Architektengemeinschaft Springmann + Kaltenbach, Plochingen

Entwurfs- und GenehmigungsPlanung: E. Flassak, S. Tehrani, Plochingen

MAZUR TAXI-STAND UND BÜRO AM FLUGHAFEN

Wohnen unterm Regenturm

Flughafen Wien-Schwechat, Ankunftshalle, Niederösterreich

1993/1994

Auftraggeber: Mazur & Co. KG Car Comp., Wien

Planung: Peter Pelikan

Kindertagesstätte Heddernheim

Kindertagesstätte Heddernheim

Kupferhammer 93, 60439 Frankfurt, Deutschland

1988-1995

Neubau

Bauherr: Stadt Frankfurt, Hochbauamt

Planung: Peter Pelikan und Hochbauamt Frankfurt

Thermendorf Blumau - Das Hügelwälderland

Thermendorf Blumau - Das Hügelwälderland

Rogner-Bad Blumau, Hotel & Spa, 8283 Blumau 100, Steiermark, Österreich

1993-1997

Neubau: Hotel- und Thermalanlage

Auftraggeber: ROGNER International, Villach

Planung: Peter Pelikan

Kids Plaza Osaka

Kids Plaza Osaka

2-1-7 Ogimachi, Kita-ku, Osaka 530, Japan

1996/97

Kinderabenteuer-Architektur

Auftraggeber: Daiko, Osaka

Vorentwurf/Planung: Peter Pelikan

FernWärme Wien Bürogebäude

FernWärme Wien Bürogebäude

Spittelauer Lände 45, 1090 Wien, Österreich

1996/97

Umgestaltung der Fassade und der Skyline

Auftraggeber: Fernwärme Wien

Quixote WEINKELLEREI

Quixote Weinkellerei

6126 Silverado Trail, Napa Valley, CA 94558, California, USA

1992-1999

Neubau

Bauherr: Carl Doumani, Napa Valley

Planung: Peter Pelikan

GOLDKUPPEL FÜR DEN KINDERGARTEN

Goldkuppel für den Kindergarten am Düsseler Tor

Düsseler Tor, 42489 Wülfrath, Deutschland

1999

Auftraggeber: Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft mbH, Wülfrath

Planung: Architekt Heinz M. Springmann

Martin-Luther-Gymnasium in Wittenberg

Martin-Luther-Gymnasium in Wittenberg

Straße der Völkerfreundschaft 130, 06886 Wittenberg, Deutschland

1997-1999

Architektonische Umgestaltung des Betonplattenbaus einer Schule für 1500 Schüler

Auf Initiative der Schüler, des Schulleiters Michael Sandau und Ulrike Kirchner, Wittenberg

Planung: Peter Pelikan (Entwurf) und Heinz M. Springmann (Ausführung)

Öffentliche Toilette Kawakawa

Kawakawa, Neuseeland

1999

Umgestaltung

Auftraggeber: Kawakawa Community Board, Far North District Council, Neuseeland

Die Waldspirale von Darmstadt

Bürgerparkviertel, 64293 Darmstadt, Deutschland

1998-2000

Neubau: ca. 110 Einheiten, davon 105 Wohnungen

Auftraggeber: Bauverein Darmstadt AG, Darmstadt

Planung: Heinz M. Springmann

Umweltbahnhof Uelzen

Hundertwasser-Platz, 29525 Uelzen, Deutschland

1999/2000

Umbau und Umgestaltung des Bahnhofs und der Halle mit Geschäftsflächen, Restaurants, Büroräumen sowie Gestaltung der Bahnsteige

Bauherr: Deutsche Bahn AG, Hamburg

Planung: Peter Pelikan (Entwurf) und Heinz M. Springmann (Ausführung)

"MOP" MAISHIMA MÜLLVERBRENNUNGSANLAGE

"Mop" Maishima Müllverbrennungsanlage

2-1-1, Hokkoushiratsu, Konohana-kud, Osaka, Japan

1997-2001

Umgestaltung der Müllverbrennungsanlage und des Kamins

Auftraggeber: Osaka City über HU-NET Corporation, Osaka

Planung: Peter Pelikan

Markthalle Altenrhein

Markthalle Altenrhein

9422 Staad am Bodensee, Schweiz

1998-2001

Neubau

Auftraggeber: Markthalle GmbH Altenrhein

Planung: Peter Pelikan

MAISHIMA SLUDGE CENTER - KLÄRSCHLAMMANLAGE

Maishima Sludge Center - Klärschlammanlage

2-1-1, Hokkoushiratsu, Komohana-ku, Osaka, Japan

2000-2004

Architektonische Umgestaltung

Auftraggeber: Osaka City via HU-NET Corporation, Osaka

Planung: Peter Pelikan

MAISHIMA SLUDGE CENTER - KLÄRSCHLAMMANLAGE

Ronald McDonald Haus

Unterm Sternenzelt 1, 45147 Essen, Deutschland

2004-2005

Neubau: Familienzentrum für Angehörige schwer kranker Kinder am Universitätsklinikum Essen

Auftraggeber: Ronald McDonald’s Kinderhilfe GmbH, München

Planung: Heinz M. Springmann

Die grüne Zitadelle von Magdeburg

Breiter Weg 8-10, 39104 Magdeburg, Deutschland

2003-2005

Neubau: 55 Wohnungen, Büros, Geschäftsflächen, Restaurant, Hotel, Kindergarten

Auftraggeber: Centum Aqua Immobilien GmbH und Co KG, Magdeburg

Planung: Peter Pelikan (Entwurf) und Heinz M. Springmann (Ausführung)

Die Regenbogenspirale von Valkenburg an der Geul

Ronald McDonald Kindervallei, Onderstestraat 29, Valkenburg a/d Geul, Niederlande (auf dem Gelände des Revalidierungszentrum St. Fransiscusoord)

2006/2007

Auftraggeber: Stichting Ronald McDonald Kindervallei, Valkenburg aan de Geul, Niederlande

Planung: Heinz M. Springmann

Brunnen und Monumente

TBS-DENKMAL FÜR DEN COUNTDOWN ZUM 21. JAHRHUNDERT

TBS-Denkmal für den Countdown zum 21. Jahrhundert

In der Nähe des TBS Gebäudes, Akasaka, Tokio, Japan

1992

Auftraggeber: TBS Tokyo Broadcasting System, Akasaka, Tokio

SPIRALFLUSS-HAND TRINKBRUNNEN I

Spiralfluss-Hand Trinkbrunnen I

Spittelwiese, 4020 Linz, Oberösterreich

1993/1994

Auftraggeber: SBL - Stadtbetriebe Linz

Modell und Durchführung: Hans Muhr, Bildhauer, Wien

SPIRALFLUSS-HAND TRINKBRUNNEN I

Brunnenanlage Zwettl

Hauptplatz, 3919 Zwettl, Waldviertel, Niederösterreich

1992-1994

Brunnenkomplex und Umgebung

Auftraggeber: Gemeinde Zwettl

Planung: Peter Pelikan

PAVILLON BEIM DDSG PONTON

Pavillon beim DDSG Ponton

Anlegestation Weißgerberlände/Custozzagasse, 1030 Wien, Österreich

1992-1994

Pavillon mit Dachbegrünung, Säulen-Installation

Auftraggeber: DDSG Blaue Donau Schiffahrt GmbH, Wien

Planung: Peter Pelikan

SPIRALFLUSS-HAND TRINKBRUNNEN II

Spiralfuss-Hand Trinkbrunnen II

Ajami Cultural-Eductional Campus, Arab-Jewish Community Centre, 109 Kedern St., Jaffa, Tel Aviv, Israel

1994-1996

Auftraggeber: Tel Aviv Educational & Cultural Co., Tel Aviv

Modell und Durchführung: Hans Muhr, Wien
ÖSTERREICH BRUNNEN ZELL AM SEE

Österreich Brunnen Zell am See

5700 Zell am See, Salzburg, Österreich

1996-2003

Auftraggeber: Zeller Hotelbetriebsges.mbH Grand Hotel Zell am See

Planung: Peter Pelikan

© Hundertwasser Archiv, Wien

"Die abgebildeten Werke sind urheberrechtlich geschützt. Es ist insbesondere nicht gestattet, diese Abbildungen zu kopieren, zu bearbeiten, auszudrucken oder zu veröffentlichen. Zuwiderhandlungen werden straf- und zivilrechtlich verfolgt".